Die Schneekönigin

Schneekönigin

Premiere: 11.12.2004

Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

Spielform/Figurenart: Erzähl-, Hand- und Stabfigurenspiel

Spieldauer: 55 Minuten

Das Puppenspiel ist frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen gestaltet. Es beschäftigt sich mit den Sehnsüchten, Hoffnungen und Gefühlen der Menschen. Es zeigt auf, wie wichtig es ist, Kinder und ihre Konflikte ernst zu nehmen.

Das Märchen erzählt die Geschichte der Kinder Kai und Gerda, die in inniger Freundschaft verbunden sind. Doch in diese heile Welt bricht das Böse ein: ein Spiegelsplitter dringt dem Jungen in Auge und Herz. Damit sind die unbeschwerten Kinderspiele für Kai vorbei, und er folgt der Schneekönigin in ihr Reich. Seine Freundin Gerda macht sich auf die Suche nach ihm und muss auf ihrer Reise viele Hindernisse überwinden. Sie begegnet einer seltsamen Gärtnerin, wird von einem Räubermädchen gefangen genommen, reitet auf einem Rentier und trotzt allen Gefahren. Am Ende gelingt es ihr, die Macht des Bösen zu brechen und Kai zu befreien.