Varenka

Varenka

Premiere: 20.11.1999http://handpuppenthVarenka

Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

Spielform/Figurenart: Erzähl- und Handpuppenspiel

Spieldauer: 45 Minuten

Das Stück basiert auf einer russischen Legende. Vorlage für das Handpuppenspiel ist das Bilderbuch “Varenka”, erzählt und illustriert von Bernadette. In der Geschichte geht es um die große Bedeutung von Hilfsbereitschaft, Liebe und Leben, um Mut, unerschütterliche Hoffnung und tiefes Gottvertrauen, auch in bedrohlichster Lebenslage, wie sie in dem Stück der Krieg darstellt. Ein Mutmach-Beitrag zum Thema Friedenserziehung.

Die Witwe Varenka lebt zufrieden in einem kleinen Haus im Wald. Flüchtlinge berichten ihr eines Tages vom nahenden Krieg. Doch Varenka flieht trotz aller Warnungen nicht. In ihrem Haus versammelt sich bald eine bunte Gesellschaft: Die Witwe nimmt den Hirten Pjotr mit seiner Ziege, den Maler Stjepan und das Mädchen Bodula mit ihrer Taube bei sich auf. Varenka gibt die Hoffnung auf Rettung nicht auf. Auf wundersame Weise werden Varenka und ihre Gäste gerettet.